Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch
Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch

Pearl aus Bulgarien bei mir zu Besuch

20.07.2017 - Pearl, heute heißt sie "Blue" aufgrund ihrer eisblauen Augen, besuchte mich heute in meinem Atelier. Im September wird sie schon ein Jahr in Deutschland sein, lebte sie noch letztes Jahr in Bulgarien zusammen mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern bei Maria, die sich um Straßenhunde kümmert. Als ich im Jahr 2016 (September) Maria besuchte, traf ich Blue das erste Mal. Gerade mal fast 4 Monate alt, verzauberte sie gleich mein Herz durch ihr zartes Wesen und ihre hellen blauen Augen, die sie von ihrer Mama, einer Husky Hündin, geerbt hat. Ansonsten sieht sie eher aus wie die kleine Tochter von meinem Roco (aus Spanien) - blond mit weißen Applikationen und samtweichen Ohren.

Als ich über facebook von Blue berichtete, fand sie sofort ihre Fans und ihre Familie, und es dauerte gerade mal einpaar Wochen, als sie ihre Reise nach Deutschland antrat. Ich war so freudig gespannt und aufgeregt, durfte sie zusammen mit ihrer neuen Familie beim Transporter in Köln abholen. Es war so schön, die Kleine wieder zu sehen, die mit ihrem pinkfarbenen Schleifchen-Halsband wie ein Geschenk "eingepackt" war.

Bis wir zurück in die Eifel kamen, schlief sie über eine Stunde ganz friedlich auf meinem Schoß. Das Gefühl kann ich gar nicht beschreiben, zu wissen, dass sie von nun an in meiner Nähe leben sollte.

Und nun, nach einigen Monaten, sah ich die kleine Maus wieder und scheinbar hat sie mich auch gleich erkannt. Es war ein wunderschöner Moment, zu sehen, dass es ihr gut geht, und sie ist so schön geworden. Ein zartes Porzellanpüppchen und dennoch gefüllt mit so viel Power und Freude.

Heute ist sie eine kleine Lady und doch bleibt sie "mein" Baby.

Natürlich hat sie gleich ein neues Halsband bekommen, denn aus dem ersten ist sie inzwischen herausgewachsen.

Vielen lieben Dank liebe Seyna, dass Ihr heute bei mir ward und mir diesen schönen Augenblick bescherrt habt.
 

zur Blog-Übersicht

Themen: Tierschutz, Sizilien, Bulgarien

Latest Tweets & News

Tierschutz

Dog.Human.Walk setzt sich für den Tierschutz ein. Unterwegs in Bulgarien und Sizilien für die Straßenhunde und stellt hier einige tolle Projekte anderer Organisationen vor. Helfen Sie mit!

Immer aktuell informiert sein - Newsletter