Hundegeschirre für Hunderollwagen Handicapped Pets

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr brustgeschirr handicapped pets gelähmter hund



Vor einigen Jahren begann die Entwicklung der Brustgeschirre für Hunde im Hunderollwagen. Für viele Hunde sind die mitgelieferten Standardgeschirre nicht optimal. Aufgrund ihrer Verletzungen oder Krankheitsbilder ist der optimale Sitz der Rolligeschirre wichtig. Ebenso wichtig ist der Schutz der Wirbelsäule und Schulterbereich.

Wird der Hund nicht korrekt mit dem Hunderollwagen verbunden bzw. wirken Kräfte beim Ziehen des Rollis unglücklich auf den Körper, kann dies auf Dauer weitere gesundheitliche Schäden hervorrufen. Punktuelle Belastungen durch Gurtbänder auf die Wirbelsäule und auf die Schultern können Schmerzen verursachen.

Als ich überlegte, wie ich das Hundegeschirr für den Hunderollwagen optimieren kann, waren mir folgende Kriterien wichtig:

- wichtige Körperpartien müssen entlastet und geschützt sein
- breite gepolsterte Auflage auf der Wirbelsäule
- der Hund muss sicher mit dem Rollwagen verbunden sein
- keine Gurtbänder, die die Bewegung einschränken oder punktuell Druck auf den Körper des Hundes ausüben
- das Anziehen des Geschirrs muss leicht und unkompliziert für Mensch und Hund sein
- das Material muss stabil und dennoch flexibel sein
- atmungsaktiv
- stabile Verbindung mit dem Rolli
- Vorteile vereinen wie z.B. Schutz vor Regen, Kälte und Wärme
- Führung mit der Hundeleine
- Tragehilfe
- Langlebigkeit der Verschlüsse, des Materials und Individualität - Anpassungsmöglichkeit an die Bedürfnisse des Hundes - für alle Hunderollwagen Modelle geeignet

Roco

Am Beispiel meines Hundes möchte ich Dir die Vorteile des Hundegeschirrs (Brustgeschirr) für den Hunderollwagen zeigen.

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund

Roco war ungefähr 12 1/2 Jahre alt, als es anfing, dass seine hinteren Beine beim Laufen Auffälligkeiten zeigten. Er lahmte und konnte seine Pfoten nicht richtig abrollen und anheben. Besuche bei verschiedenen Tierärzten brachten leider keine Ergebnisse, und es wurde vermutet, dass Roco ein neurologisches Problem hatte. Roco war ein Tierschutzhund und es schien möglich, dass er als Welpe vielleicht mal getreten wurde. Vielleicht war es eine alte unbehandelte Verletzung, die sich jetzt im Alter bemerkbar machte.

Wir konnten immer noch unsere Spaziergänge machen, aber nicht mehr ohne Schuhe. Da er seine Pfoten nicht richtig anhob, mussten seine Krallen durch die Schuhe geschützt werden, die er sich ansonsten abgeschliffen hätte.

Mit 14 Jahren kam dann leider die Situation, dass Roco einen Hunderolli brauchte. Seine hinteren Beine wollten ihn nicht mehr lange tragen. Das schwarze Rolligeschirr hatte ich schon genäht. Er trug es schon als Mantel bevor der Rolli kam, weil die Griffe mir für einige Situationen eine große Hilfe waren. Ich konnte ihn damit festhalten und unterstützen, wenn er zum Beispiel draußen sein Geschäft machte.

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund


Als wir ihn das erste Mal mit dem Hunderollwagen adaptierten, lief Roco sofort los. Der Rolli war überhaupt kein Hindernis für ihn. Er schien sich gleich damit wohl zu fühlen und sprang sogar mit seinen Vorderbeinen fröhlich herum. Es war, als ob er richtig froh war, endlich wieder laufen zu können. Er war immer ein Läufer und wollte bei jedem Wetter draußen sein. Nicht zu vergessen, dass er einen sturen Kopf hatte und sich ungern helfen ließ. Schließlich ist er schon "groß" und kann alles alleine - so seine Einstellung. :-)

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund


Das Rolligeschirr hielt ihn warm und trocken. Und das Wichtigste: Er fühlte sich sichtbar wohl damit im Hunderollwagen.

Das Rolligeschirr findest Du im Shop hier.

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund


Das Rolligeschirr RS-2
Es folgte ein weiteres Modell. Ich wollte einen Mantel für den Hunderollwagen, der länger ist und am Bauch durch Gummizug-Schnüre geschlossen werden kann. Es sollte kein Wind mehr unter den Mantel kommen. Ich ergänzte oben eine Lasche. Roco brachte mich darauf. Er konnte es überhaupt nicht leiden, wenn ich ihn an der Leine führte. Aber er war taub und manchmal war es je nach Situation notwendig ihn an der Leine zu halten. Damit sie immer griffbereit da war, aber nicht am Rolli störte, fand ich die Lösung dieser Lasche, unter die ich die Führleine klemmte. Praktisch ist, dass die Lasche zusätzlich den oberen Klettverschluss noch mal absichert. Neu an dem Rolligeschirr ist auch ein zusätzliches Band, das durch die vorderen seitlich liegenden Ringe geschoben, eine weitere Möglichkeit für das Anbringen der Hundeleine bietet. Entweder kann man die Leine rechts und links am Geschirr anbringen oder einfach oben an dem einen Ring. Der Hund ist absolut gesichert und lässt sich führen wie an einem normalen Hundegeschirr.

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund


Auch mit diesem Rolligeschirr fühlte Roco sich gleich wohl und bei Regen blieb er absolut trocken. Das Material ist atmungsaktiv, wasserdicht und schmutzabweisend, reißfest und auch etwas elastisch.

Das Rolligeschirr findest Du im Shop hier.

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund


Das Rolligeschirr RS-2

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund


Das Rolligeschirr RS-3
Für Roco nähte ich dieses Hundegeschirr für den Hunderollwagen ohne Griffe, weil ich den Schnitt nur erstmal ausprobieren wollte. Ich stellte aber schnell fest, dass die Rolligeschirre mit Griffen besser sind. Sie sind einfach eine große Hilfe - ob beim Anziehen, unterwegs, um den Hund mal festzuhalten oder um ihn mal anzuheben. Sie haben mir echt gefehlt.

Auf den Bildern seht Ihr auch Edo, der eine schlimme Wirbelsäulenfraktur erlitt. Für ihn ist es besonders wichtig, dass das Geschirr gepolstert ist und die Druckbelastung optimal verteilt wird.

Besonderheit: Dieses Rolligeschirr ist komplett gepolstert. Zusätzlich, wie bei allen Rolligeschirren, hat es auch eine herausnehmbare Polsterung auf der Wirbelsäule.

Dieses Brustgeschirr nähte ich, weil ich ausprobieren wollte, wie kurz es sein kann, ohne die positiven Eigenschaften zu verlieren. Denn nicht immer möchte man seinen Hund in einen Mantel stecken. Schön ist, dass dieses Rolligeschirr auch als Kühlweste verwendet werden kann. Einfach mit Wasser nass machen und dann dem Hund anziehen. Die Materialeigenschaften bringen das Wasser an die Oberfläche, so dass der Hund nicht klatschnass ist, wenn er das Hundegeschirr trägt.

Roco war ein solches Rolligeschirr ja schon bekannt und lief auch damit gleich ohne Probleme los. Ich habe mich für Edo und seine Familie richtig gefreut, als sie mir berichteten, dass auch Edo gleich super zurechtkam. Denn sie hatten schon die Erfahrung mit anderen Geschirren gemacht, mit denen er gar nicht oder nur schlecht gelaufen war.

Das Rolligeschirr findest Du im Shop hier.
 

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund


Rollitaschen
Taschen für den Hunderollwagen ... sie mal zu nähen, das durfte irgendwie nicht fehlen. Einige Male war es doch praktisch, sie dabei zu haben. Der Hunderollwagen soll natürlich nicht unnötig mit Gewicht beladen werden! :-)

Die Rollitaschen findest Du im Shop hier.

hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund
hunderollwagen rolligeschirr hundegeschirr handicapped pets gelähmter hund

Das Prinzip der Hundegeschirre für den Hunderollwagen

Anlegen des Rolligeschirrs am Hund

Im folgenden Video zeige ich Dir, wie ich das Rolligeschirr meinem Hund immer angezogen habe, als er noch einigermaßen stehen konnte. Als er nicht mehr stehen konnte, blieb er sitzen, legte ich das Rolligeschirr unter seine Brust direkt hinter die Vorderläufe. Dann nahm ich die beiden Enden (Rückenteile), hob sie an und schloss sie erstmal über dem Rücken. Dann wurden die Brustlaschen verschlossen. Den Rückenverschluss noch mal nachjustieren. Währenddessen konnte Roco sitzen bleiben bis er mit dem Rolli verbunden wurde. Hast Du das Rolligeschirr zwei oder drei Mal Deinem Hund angelegt, geht es wirklich sehr schnell und völlig stressfrei für Deinen Hund. Mit den Griffen geht es sogar noch leichter.

Einfaches Ausziehen des Rolligeschirrs

Das Ausziehen ist wie Du es im folgenden Video siehst wirklich sehr einfach.


Generelles & Individualität
Die Hundegeschirre für Hunderollwagen sind Maßanfertigungen. Zum Teil ist es möglich, dass Du Dir die Farben für Dein Rolligeschirr aussuchen kannst. Da die Qualität und die Eigenschaften der Materialien für die Funktion wichtig sind, sind nicht alle Designerstoffe für die Herstellung der Rolligeschirre geeignet. Aber, falls Du ein Rolligeschirr in Deinen Wunschfarben haben möchtest, schaue ich gerne nach geeigneten Materialien.

Alle Hundegeschirre können für jedes Hunderollwagen Modell genäht werden! In den Beispielen siehst Du das Modell von Walkin' Wheels (Unternehmen darf genannt werden). Mit den entsprechenden Adaptern (Verbindungsteilen) kann jedes Rolligeschirr mit dem Hunderollwagen verbunden werden.

Wenn Du Fragen zu den Rolligeschirren hast oder nicht ganz sicher bist, ob es für Deinen Hund geeignet ist, melde Dich gerne bei mir. Tel: +49 (0) 6565.95 66 98 3 oder per Email kontakt@dog-human-walk.com



 

 Zurück

Latest Tweets & News

Tierschutz

Dog.Human.Walk setzt sich für den Tierschutz ein. Unterwegs in Bulgarien und Sizilien für die Straßenhunde und stellt hier einige tolle Projekte anderer Organisationen vor. Helfen Sie mit!

Immer aktuell informiert sein - Newsletter