Little Adoption Shop - Tierschutz in China

Die meisten Menschen außerhalb von Asien wissen nichts über den Hunde- & Katzenfleischhandel z.B. in China, Vietnam und Korea - im asiatischen Raum. Wer sich einmal mit diesem Thema beschäftigt hat, weiß um diesen grausamen Markt und die Feste, wie z.B. das Yulin Dog Festival, das zum Sommerbeginn, 21.06., erst seit wenigen Jahren veranstaltet wird. Tausende Tiere werden mit großen Transportern zu dem Fest bzw. zu Händlern gefahren - teilweise sogar illegal. Gestohlene Haustiere oder Straßentiere finden dann ihr grausames Ende. Leider gibt es in diesen Ländern keine Gesetze, die die Tiere schützen. So haben es alle Tierschützer vor Ort am schwersten, wenn sie versuchen, die Tiere von den Transportern oder Hunde-/Katzenhändlern zu befreien und zu retten.

Wir Europäer lieben unsere Fellnasen, halten sie als Haustiere und würden im Traum nicht daran denken, sie zu essen. Doch im asiatischen Raum, sogar in einigen Kantonen der Schweiz, ist dies jedoch üblich. Man mag darüber diskutieren, Fleisch essen oder nicht; welche Tiere sollten gegessen werden dürfen und welche nicht ... hierzu gibt es viele Meinungen.

Eines sollte doch aber ganz klar sein: Kein Lebewesen dieser Welt sollte durch bewusst zugefügte Qualen sterben. Leider ist es im Hunde-/Katzenfleischhandel in Asien üblich, den Tieren extra Qualen und Schmerzen zuzufügen, da angeblich durch das dann freigesetzte Adrenalin das Fleisch schmackhafter und zarter werden soll. So ist dies ein sehr sensibles aber auch grausames Thema, das starke Nerven braucht.

Bei meinen Recherchen zu diesem Thema stieß ich über facebook auf Nina Broda, die ihre tollen Schnüffelteppiche dort anbietet und den Tierschutz in China unterstützt. Im Gespräch mit ihr erfuhr ich, dass sie selbst eine zeitlang in China gelebt und dort gearbeitet hat. Während dieser Zeit half sie im Tierheim von Christopher Barden aus. Inzwischen lebt sie wieder in Deutschland und knüpft seitdem ihre Teppiche, um deren Erlöse 1:1 an das Tierheim weiterzuleiten. Spenden für die medizinische Versorgung, die in China sehr teuer ist, oder für anderes, was gerade dringend für die Tiere benötigt wird. Ihre Schnüffelteppiche könnt Ihr direkt bei ihr bestellen. Sie knüpft sie in Euren Wunschfarben, Ihr könnt die Form und auch die Größe auswählen.
Bestellung bitte direkt bei Nina Broda: schnueffelnaeschen@gmail.com  

Das Tierheim:
Christopher Barden kam aus den USA nach China und blieb quasi dort hängen, um den Hunden vor Ort zu helfen. Über 600 Hunde, die er von der Straße oder vom Fleischhandel gerettet hat, versorgt er in seinem Tierheim. "The Little Adoption Shop" ist seine Plattform, um Spenden z.B. für die medizinische Versorgung zu sammeln.

Der "Kleine Adoption Shop" ist eine in Beijing basierte Hunde-Rettung-Organisation. Im April 2017 zog das in Shunyi stationierte Adoptionscenter in eine neue Location. Aktuelle Informationen findet Ihr auf facebook:
https://www.facebook.com/LittleAdoptionShop
chris@littleadoptionshop.com

Gegründet: 2010
Aufgabe: Rettung und Vermittlung von Straßenhunden und Hunden vom Hundefleischhandel.

Tierschutz China Little Adoption Shop
Tierschutz China Little Adoption Shop
Tierschutz China Little Adoption Shop
Tierschutz China Little Adoption Shop
Tierschutz China Little Adoption Shop
Tierschutz China Little Adoption Shop

Beispiele: Schnüffelteppiche in verschiedenen Farben, Größen und Formen. Einfach Leckerchen darin verstecken und Euer Hund hat eine tolle Beschäftigung, wenn er sie suchen kann.
Bestellung bitte direkt bei Nina Broda: schnueffelnaeschen@gmail.com

Tierschutz China Little Adoption Shop Schnüffelteppiche
Tierschutz China Little Adoption Shop Schnüffelteppiche
Tierschutz China Little Adoption Shop Schnüffelteppiche
Tierschutz China Little Adoption Shop Schnüffelteppiche

 Zurück

Latest Tweets & News

Tierschutz

Dog.Human.Walk setzt sich für den Tierschutz ein. Unterwegs in Bulgarien und Sizilien für die Straßenhunde und stellt hier einige tolle Projekte anderer Organisationen vor. Helfen Sie mit!

Immer aktuell informiert sein - Newsletter