Notfallhunde Sizilien

L.A.I.C.A.

Lega Animalisti Italiani Castelvatrano



Im Jahr 2011 wurde das öffentliche Tierheim in Castelvetrano auf Sizilien (IT) geschlossen. Seitdem versorgt Liliana Signorello - 1. Vorsitzende des Vereins “LAICA” - über 250 Hunde privat auf ihrem 4h großem Gelände in Eigeninitiative.

Castelvetrano ist eine Gemeinde in der Provinz Trapani in der Region Sizilien in Italien mit 31.734 Einwohnern. Hier lebten einst die Griechen, Römer und sogar Araber. Als wunderschöner Urlaubsort bekannt, leben "hinter den Fassaden" abseits von den Touristenzentren Italiens 1,5 Millionen Straßenhunde; davon die meisten in Kampanien, Apulien und SIZILIEN. Wenngleich die Sterberate der heimatlosen Tiere bei ca. 80% liegt, gibt es dennoch z.B. in Apulien mehr als 100.000 Hunde. In Sizilien sieht es nicht besser aus.

Das Leben auf der Straße bedeutet für die Tiere "Kampf ums Überleben". Für die meisten Menschen sind sie eine Plage und statt "Kastrationsprogramme" durchzuführen, um die Populationsrate zu senken, sterben sie durch Autounfälle, Verhungern, Verdursten, Vergiftung oder durch Gewaltanwendungen. In öffentlichen Tierheimen - "Canili" - stehen die Überlebens- und Adoptionschancen leider gleich bei Null.

Als 2011 das öffentliche Tierheim in Castelvetrano, geleitet von Liliana F. Signorello (1. Vorsitzende des Tierschutzvereins „LAICA Lega Animalisti Italiani Castelvatrano“), aufgrund von Renovierungsarbeiten von der Gemeinde geschlossen wurde, gab es keine alternative Unterkunft für die rund 250 Tiere. Liliana erbte ein völlig wild bewachsenes 4 Hektar großes Gelände. Nur mithilfe einiger Menschen konnte ein Teil des Geländes vom Gestrüpp befreit, der Boden geebnet und eingezäunt werden, so dass der Einzug der Hunde provisorisch möglich wurde.

Allein zusammen mit ihrem Ehemann Enzo ist es Liliana nur begrenzt möglich, sich um alles zu kümmern und schnell stoßen sie an ihre Grenzen. Beinah täglich kommen kranke oder verletzte Hunde dazu, die Liliana zum Tierarzt bringen muss, so dass es nicht nur an finanziellen Mitteln fehlt, sondern einfach auch an Zeit. Während Enzo auch seinem Beruf nachgeht, kümmert sich Liliana den ganzen Tag um die rund 60 Hunde. Oft wird sie auch von tierlieben Mitmenschen zu Notfällen gerufen oder es werden ihr weitere Hunde gebracht, die versorgt werden müssen.

Mittlerweile habe ich Lili, ihre Familie und ihre Hunde schon mehrmals in Sizilien besucht und bei ihren alltäglichen Aufgaben begleitet. Als Außenstehender ist es kaum vorstellbar, mit welchen Aufgaben Liliana jeden Tag konfrontiert wird. Rund um den Tag klingelt ihr Telefon, weil irgendwo wieder ein Hund gefunden wurde, der Hilfe braucht. Fahrten zum Tierarzt stehen an, Futterbesorgungen wie auch die tägliche Versorgung der Hunde und Reinigung der Gehege. Welpen, die ohne Mutter - meistens ausgesetzt in einem Karton oder in einem Müllcontainer - keine Überlebenschance haben, werden von Liliana aufgenommen, versorgt, und wenn sie alt genug sind, wird für sie wie für all die anderen Hunde auch ein Zuhause gesucht.

Es wird immer Futter benötigt und auch Geldspenden, um die Tiere kastrieren zu lassen und medizinisch versorgen zu können. Da es sehr schwierig und teuer ist, nach Sizilien Futter- und Sachspenden zu schicken, ist es einfacher mit einer Geldspende zu helfen, zumal z.B. die Kosten für Futter vor Ort günstiger sind als hier bei uns.

Wer mehr erfahren möchte, findet auf facebook oder auf der Website weitere Informationen oder kann mich bei Fragen auch gerne kontaktieren.

URL www.laica-notfall-hunde.com

facebook Laica Notfallhunde Sizilien auf facebook

Website: Lega Animalisti Italiani Castelvatrano
L.A.I.C.A

Spendenquittungen können ausgestellt werden. Wenn Sie eine Spendenquittung wünschen, schreiben Sie Frau Giovanna Leggio einfach eine Email (giovil@gmx.ch)

Spendenkonto:
Notfallhunde Sizilien / verwaltet von Giovanna Leggio

Bankdaten Spendenkonto
Raiffeisenbank Lägern-Baregg Genossenschaft
Stadtturmstrasse 5, 5400 Baden, Schweiz

IBAN CH27 8074 0000 0076 0490 8
SWIFT-BIC RAIFCH22

BC-Nr. 80740 (für die Schweiz)

Empfänger: Giovanna Leggio
Betreff: Notfallhunde Sizilien
Adresse: Chrüzlibergweg 17, 5432 Neuenhof, Schweiz

Paypal
paypal.me/notfallhundesizilien

L.A.I.C.A - Trailer

 
 

Besuch im April 2015

Besuch im Dezember 2016

 

 Zurück

Latest Tweets & News

Specials

Sonderanfertigungen
Kundenwünsche
auf Maß geschnitten.

Geschenkbox

Dog.Human.Walk verschickt
Ihr Hunde-Accessoire
in einer schönen Geschenkbox.

Reperatur

Kostenfreie Reperatur
bei ALLEN
Hundehalsbändern & Leinen

Gutschein sichern

Holen Sie sich für den ersten Einkauf bei Dog.Human.Walk Ihren Gutschein
(Gültig ab einem Bestellwert von 20,00 Euro).

Gutschein per E-Mail abholen

10
%Rabatt

1.

Einkauf

Tierschutz

Dog.Human.Walk setzt sich für den Tierschutz ein. Unterwegs in Bulgarien und Sizilien für die Straßenhunde und stellt hier einige tolle Projekte anderer Organisationen vor. Helfen Sie mit!

Immer aktuell informiert sein - Newsletter